Gemeinsam gestalten wir den Weg zur Schule der Zukunft

Jedes Jahr veranstalten wir als AG unser Junior Science Café, in dem wir unsere Arbeit der Öffentlichkeit präsentieren. So haben wir jedes Jahr eine schöne Abschlussveranstaltung, die jedes Jahr auf´s Neue zu einem meiner persönlichen Highlights wird.

AG Schüler

Schon seit 2010 beschäftigt sich die AG „Na, Erde?“ über viele Jahre mit Fragen rund um unseren Heimatplaneten. Dafür treffen wir uns jeden Montagnachmittag – unsere Montage für die Zukunft! Manchmal denken wir deshalb mit unseren Fragen auch schon etwas der Zeit voraus. In der AG arbeiten wir mit Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen von Jahrgang 5 bis 13 zusammen. Zu Beginn waren nur 3 Schüler in der AG. Mittlerweile sind wir stetig auf 20 Schülerinnen und Schüler gewachsen und arbeiten auch in der Zeit der Pandemie teils digital weiter.

Die Jüngeren lernen von den Älteren und die Erfahrenen können umgekehrt den Neuen von Bisherigem erzählen. Unsere Projekte zum Schutz unseres Lebensraums auf der Erde sind sehr vielseitig und wir arbeiten fachübergreifend, ausgehend von den

Naturwissenschaften und gerne mit künstlerischen Aspekten. Die Themen reichen von Wind- und Solarenergie über Meeres- und Küstenschutz, Klimaforschung, Meteorologie, Erdbeobachtung, Geologie bis hin zum Vogelzug. Mit dem Storch, den Schafen, Pinguinen und Küstenseeschwalben hatten wir in letzter Zeit auch emotionale Aufhänger. Wir präsentieren unsere Erkenntnisse regelmäßig, u.a. in selbstständig durchgeführten, mittlerweile 8 Junior Science Cafés mit Expert/innen, eigenen Ausstellungen, z.B. in Museumsnächten oder bei Wettbewerben. Damit wollen wir auch andere in der Schule oder in der Öffentlichkeit für unser Thema begeistern und motivieren. In den jeweils etwa ein Jahr dauernden Vorbereitungen recherchieren wir, führen eigene Experimente durch und treffen auf unseren Exkursionen Fachleute, die wir dann einladen.

0001

Die AG „Na, Erde?“ des Neuen Gymnasiums bietet die Chance, sich neben dem normalen Unterricht frei mit vielen Themengebieten im Zusammenhang mit Natur und Umwelt auseinander zu setzen. Dabei sind besonders die Kontakte zu Expertinnen und Experten auf jeweiligen Fachgebieten eine große Chance für uns.

AG Schüler

na-erde
na-erde-2
na-erde-3

Schule

Neues Gymnasium Oldenburg

Themenschwerpunkt

Marker: Soziale Verantwortung